Samstag, 16.02.2013

58 Stunden voller Lippenkontakt

Nach dem Wettküssen gab es Lippenbalsam für alle. Foto: dpa
Nach dem Wettküssen gab es Lippenbalsam für alle. Foto: dpa

Bangkok. Das muss wahre Liebe sein: Ein thailändisches Ehepaar hat sich für einen neuen Rekord 58 Stunden, 35 Minuten und 58 Sekunden ununterbrochen geküsst. Um kurz vor Mitternacht standen Ekkachai Tiranarat (44) und seine Ehefrau Laksana (33) am Donnerstag in Pattaya als Sieger fest.

Nassgeschwitzt nahm das Paar 2500 Euro in bar entgegen sowie einen Diamantring im Wert von 5000 Euro. Insgesamt waren vierzehn Paare zu dem Wettbewerb angetreten, darunter küssten laut der Veranstalter auch zwei homosexuelle Pärchen und die ältesten Teilnehmer waren 74 und 72 Jahre alt. Alle Kontrahenten mussten die ganze Zeit über Lippenkontakt behalten. Egal ob beim Besuch der Toilette oder beim Trinken – letzteres absolvierten die Dauerknutscher per Strohhalm. Kampfrichter wachten über die gesamte Zeit der Zärtlichkeit, die den meisten nichtendenwollend vorkam. Die Organisatoren meldeten am Freitag, das Guinnessbuch der Rekorde habe den Rekordkuss anerkannt. Auf dessen Webseite rangierte noch ein Kuss von 50 Stunden, 25 Minuten, eine Sekunde – aufgestellt 2012 am gleichen Ort, von einem schwulen Pärchen. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.