erweiterte Suche
Sonntag, 01.10.2017

22-Jähriger ausgeraubt

© dpa

Dresden. Samstagnacht wollte ein Eritreer in Gorbitz aus der Straßenbahn aussteigen, als er plötzlich von Unbekannten überfallen wurde. Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, stieg der 22-Jährige an der Haltestelle Julius-Vahlteich-Strasse aus einer Straßenbahn aus. Plötzlich kamen zwei unbekannte Männer, schlugen auf ihn ein und stahlen ihm zehn Euro. Der leicht verletzte Geschädigte ging daraufhin zur Polizei und zeigte den Vorfall an. Die Räuber waren inzwischen unerkannt entkommen, heißt es von der Polizei. (szo)