erweiterte Suche
Dienstag, 26.09.2017

21 Tonnen Buntmetall gestohlen

Unbekannte haben aus einer Firma in Geringswalde Messing- und Kupferschrott im Wert von 82 000 Euro gestohlen.

© dpa

Geringswalde. Unbekannte haben zwischen Sonnabendmittag und Montagmorgen aus einer Firma in Altgeringswalde rund 21 Tonnen Buntmetall im Wert von 82 000 Euro gestohlen. Nach Angaben der Polizei hatten die Täter die Tür einer Lagerhalle aufgebrochen. Aus dieser transportierten sie rund acht Tonnen Messingschrott sowie etwa 13 Tonnen Kupferschrott ab.

Der Abtransport muss demzufolge mit einem oder mehreren größeren Fahrzeugen erfolgt sein. Doch von den Tätern fehlt bisher offenbar jede Spur. Die Ermittler suchen daher nun Zeugen, die am Tatort etwas beobachtet haben. (DA)

Wer Beobachtungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit der Straftat stehen könnten oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter 03737/7890 beim Polizeirevier in Rochlitz oder in jeder andere Polizeidienststelle zu melden.