augusto2014 45

AugustoJahresheft2014

45 ECKBERG SPEZIELL FÜR DRESDNER Sie haben etwas zu feiern? Dann tun Sie‘s richtig! W „Abendessen mit Kopfkissen“ Ein genussvolles 3-Gang-Dinner mit korrespondierenden Weinen in unserem Schlossrestaurant am Abend und danach verweilen Sie eine Nacht im unvergleichlichen Ambiente des Hotels Schloss Eckberg. Auf Ihrem Zimmer erwartet Sie 1 Flasche 0,375 l Champagner. Am nächsten Morgen geht es nach einem schönen Frühstück (im Sommer auf unserer Frühstücksterrasse) zurück in den „Büro“-Alltag. Dieses Arrangement gilt auf Anfrage und bei Verfügbarkeit und nur für in Dresden gemeldete Einwohner. Gesamtpreise für 2 Personen (incl. gesetzl. MwSt.) im Exclusiv-Zimmer im Schloss 275,– 1 im Deluxe-Zimmer im Kavaliershaus 225,– 1 Schloss Eckberg Bautzner Straße 134 · 01099 Dresden Tel.: +49 351 80 99 - 0 www.schloss-eckberg.de Ein farbenfroher Spaziergang Einst war er selbst Sternekoch. Heute ist Ralf Kutzner Maître de Maison im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais und hat bei der Wahl seines Personals ein hervorragendes Händchen. Nichts, aber auch gar nichts muss hier weggelassen werden. Florale Ornamente, mattes Gold, zartes Grün, opulente Lüster – der Stil des Restaurants Caroussel ist zeitlos elegant. Die Tischwäsche stilvoll. Noch feiner das Meissener Porzellan „Wellenspiel Relief". Die filigrane Reliefstruktur auf der Oberfläche passt perfekt zu den Speisen. Es fließt. Es strahlt. Es vermittelt pure Leichtigkeit. Hier darf die Geschmackssensorik Sprünge machen. Schließlich passt das auch gut zur Jugend des Chef de Cuisine Benjamin Biedlingmaier. 27 Jahre alt war er, als ihn Direktor Ralf Kutzner 2013 nach Dresden holte. Biedlingmaier kam, sah und siegte: 1 Michelin-Stern, 17 Punkte vom Gault & Millaut und für den Feinschmecker Aufsteiger des Jahres. Seine bereits jetzt unverwechselbare Handschrift liest sich dann so: Jakobsmuschel, Grapefruit und Estragon begeben sich auf „bittersüße Pilgerfahrt“. Sie bilden eine farbenfrohe Landschaft aus genannten Zutaten und morgentaufrischen Blüten – mit Höhen und Tiefen, mal warm, mal kalt. Was für ein wunderbarer Spaziergang. Weiter geht‘s zum „(Man)Gold von Ackerpulpo“. Hier wird das Spiel mit den Elementen hervorragend beherrscht. Zarte Karotten rufen nach leichtem Aroma. Die orangefarbenen Diven suhlen sich in einem Hauch von Soja. Mangoldblätter liefern ihren unverwechselbar erdigen Geschmack dazu. Und mittendrin ein Kopffüßer. Das feste, leicht süßliche Fleisch des Oktopus passt perfekt. Den Übergang zum Sommernachtstraum aus weißer Schokolade und Aprikosen macht uns Jana Schellenberger mit ihren Weinempfehlungen leicht. Nicht umsonst gilt die Sommelière als eine der besten Weinkellnerinnen Deutschlands und zählt zum starken Team des Restaurant Caroussel. Was folgt, ist ein kleiner Knall. Der kommt aus der Komposition von eingelegten Aprikosen, Matchawürfeln, kleinen Sorbets und weißer Schokolade und hallt uns noch lange nach. KATRIN FIEDLER Auf einen Blick Restaurant Caroussel Königstraße 14 01097Dresden Tel.: 0351 80030 Öffnungszeiten: Di.-Sa. ab 18.30 Uhr Essenz: Sächsische Küche an historischer Stätte. Foto: Carla Arnold


AugustoJahresheft2014
To see the actual publication please follow the link above