Page 42

AugustoScheckheft

Das El Rodizio – das Steakhouse am Postplatz ist ein lateinamerikanisches Restaurant. Wir verwöhnen Sie mit brasilianischen und portugiesischen Gerichten sowie mit einer Vielzahl an Steakspezialitäten. Die Besonderheit unseres Hauses ist Rodizio – das einzigartige „All you can eat“ in Dresden. Dabei schneiden die Cortadores (moderne Gauchos), immer und immer wieder verschiedenste Fleischköstlichkeiten, direkt vom Spieß auf Ihren Teller. Auch an Beilagen, Salaten und Saucen mangelt es nicht. Erleben Sie dieses Highlight immer am Donnerstag, Freitag und Samstag ab 17 Uhr. Ab Mitte November von Montag bis Samstag ab 17 Uhr. Natürlich servieren wir Ihnen diese Spezialität auch gern auf unserer gemütlichen und schön bepflanzten Terrasse. Wer es exklusiver mag, kann aus unserer umfangreichen Steakkarte wählen. Diese beinhaltet klassische Steaks wie Rinderfilet oder Rumpsteak sowie neu entdeckte Premium Cut‘s und unsere eigens gereiften Dry Aged Steaks. Lassen Sie sich beraten, welches Steak am besten zu Ihnen passt. Unser Fleisch beziehen wir von regionalen Anbietern wie dem erfolgreichen Wagyu Züchter Klaus Möbius aus dem Erzgebirge, der Fachfleischerei Korch sowie beste Qualität aus Südamerika, USA, Irland oder Australien. Einen unverwechselbaren Geschmack erhalten die Steaks zudem durch die Zubereitung auf einem Lavasteingrill. Immer am Mo, Di, Mi & So Jumbo Steak‘s von ca. 1kg. . Genießen Sie dieses klassische Rumpsteak aus der Rinderkeule . für nur 34,90 EUR p.P. . Sonntag‘s Rodizio 12 – 20 Uhr für nur 14,90 EUR . Gilt nicht auf Dry Aged Steaks. Bei regulären Steaks müssen die Beilagen bezahlt werden. Um vorherige Reservierung wird gebeten. Vorlage des Gutscheines bitte bei Bestellung. Gilt nicht an Feiertagen, dem 24. und 31.12. sowie 14.2. El Rodizio Steaks Amore GmbH Wilsdruffer Straße 22 · 01067 DD Telefon 0351 4976884 E-Mail mail@elrodizio.de Web www.elrodizio.de ZWEI HAUPTGERICHTE ZUM . PREIS VON EINEM! . Sie zahlen nur das teurere Gericht. Scheckheft für Genießer Gutschein gültig bis 30.10.2017


AugustoScheckheft
To see the actual publication please follow the link above