Page 60

SZtrauer

Allgemeine Texte, Sprüche und Sprichworte Seite 59 Was uns verbindet. Danksagungen · Danke. · Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten und gemeinsam mit uns Abschied nahmen. · Danke für alle Zuwendung, die wir in den Stunden des Abschieds erfahren haben. · Herzlichen Dank für die überaus vielen Zeichen der Anteilnahme, für Blumen-, Geld- und Hl. Messespenden, für jeden stillen Händedruck und jede Umarmung, wenn Worte fehlten. · Es ist schwer, einen Menschen zu verlieren, aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten. · Danke für die Anteilnahme sagen wir allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die uns beim Tode unserer lieben … durch Wort, Schrift, Kranz- und Geldspenden entgegengebracht wurde. · Herzlichen Dank sagen wir allen, die gemeinsam mit uns Abschied nahmen und unseren Vater … auf seinem letzten Weg begleiteten. · Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Dafür danken wir von Herzen. · Für die liebevolle Anteilnahme beim Heimgang meines Mannes, Herrn … möchte ich mich hiermit ganz herzlich bedanken. · Es ist tröstlich zu wissen, dass meine liebe Frau von so vielen Menschen geschätzt, geachtet und vermisst wird. · Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Jeder neue Tag nach seinem Tod macht uns bewusst, wie sehr er uns fehlt. Wir haben dankbar erfahren, wie viele Menschen ihn geschätzt und geliebt haben. · Danke / Für ein stilles Gebet / Für eine stumme Umarmung / Für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben / Für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft / Für Kränze, Blumen und Geldspenden. · Viele Worte sind gesprochen oder geschrieben worden; deshalb sagen wir nur: Danke! · Einen lieben Menschen zu verlieren ist schwer, doch zu wissen, dass man im Schmerz nicht alleine ist, ist tröstlich. · Danke sagen wir allen, die ihr im Leben Freundschaft und Zuneigung schenkten und sich in den Tagen des Abschieds in liebevoller Weise mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.


SZtrauer
To see the actual publication please follow the link above