erweiterte Suche
sz-exklusiv

Gedächtnis für die Zukunft

s für die Zukunft

Deutsche, Spanier, Briten und Polen planen unter der Leitung eines Dresdners ein Kulturprojekt und fragen sich: Wie geht das mit dem Frieden? weiter

t ins Kinoglück

Kreuzfahrt ins Kinoglück

Im zauberhaften Dokumentarfilm „Die letzten Gigolos“ suchen zwei reife Herren auf See eine späte Liebe – und machen die Zuschauer selig. weiter

chwitzen

Schöner schwitzen

Konzertveranstalter Bernd Aust wird 70 und löst deshalb seine Band Electra auf. Doch zu tun hat er weiterhin genug. weiter

laubt, Pottwal nicht
sz-exklusiv

Mammut erlaubt, Pottwal nicht

Dresdens Philharmoniker reisen wieder mal in die USA. Das gibt Ärger: Diesmal müssen sie nämlich ihre Instrumente artenschutzgerecht deklarieren. weiter

sz-exklusiv

Reinhold Stövesand 75-jährig gestorben

Dresden. Wie erst jetzt bekannt wurde, starb bereits am 25. Januar Reinhold Stövesand, ehemaliger Intendant und Ehrenmitglied der Staatsoperette Dresden, im Alter von 75 Jahren. Stövesand wurde 1939 in Essen geboren und begann 1956 seine Theaterlaufbahn zuerst als Schauspieler. weiter

g hat es sich ausgelacht
sz-exklusiv

Am Sonntag hat es sich ausgelacht

Rund 16600 Besucher waren schon da, und wer die Ausstellung zum Deutschen Karikaturenpreis 2014 unter dem Motto „Wie krank ist das denn?“ noch sehen will, muss sich sputen. Die Schau, die täglich von... weiter

h ins Finale
sz-exklusiv

Harmonisch ins Finale

Das Publikumsinteresse am RTL-Dschungelcamp ist zwar groß, aber irgendwie hat der Alltag die Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ eingeholt. weiter

sz-exklusiv

Neue Knastserie „Block B“ startet im März

Berlin. Die neue RTL-Knastserie „Block B – Unter Arrest“ geht am 12. März an den Start. Neben Katrin Sass (58) werden Nina Hoger (53) und Claudia Michelsen (45) in der zehnteiligen Serie zu sehen sein, informierte ein Sprecher des Senders. weiter

ieser Schwerenöter
sz-exklusiv

Freddy, dieser Schwerenöter

Die Kölner Mordkommission ermittelt in einem ehrenwerten Haus. Warum hilft niemand einem Schwerverletzten, der dort an der Haustür klingelt? weiter

Dirigent Israel Yinon stirbt im Konzertsaal

Luzern. Der Dirigent Israel Yinon ist während eines Konzerts in der Schweiz gestorben. Der 59-Jährige sei am Donnerstagabend auf der Bühne des Kultur- und Kongresszentrums Luzern vor den Augen der Zuhörer zusammengebrochen, bestätigte der Veranstalter am Freitag. weiter