erweiterte Suche
gt an der Elbe
sz-exklusiv

Paris liegt an der Elbe

Eine feine Schau feiert den 80. Geburtstag des Dichters Dieter Hoffmann. Er bewahrte Dresdens Kunst im Westen. weiter

-Schnaps-Streit beendet

Fettecken-Schnaps-Streit beendet

Um die Verarbeitung eines Beuys’schen Fettecken-Restes zu Schnaps gab es großen Streit. Nun werden die Angaben auf dem Etikett der Schnapsflasche geändert. weiter

in will offenes Haus

Neue Chefin will offenes Haus

Das Bauhaus Dessau gilt als Ikone der Moderne. In seiner Geschichte war es Ort für Experimente, Provokationen, Neues, Ungewöhnliches. Die Erwartungen an die neue Chefin sind enorm. Und die Zeit drängt. weiter

Unterschriften für geschassten Intendanten

Bad Hersfeld. Schauspieler der Bad Hersfelder Festspiele setzen sich für ihren entlassenen Intendanten Holk Freytag ein. Das Ensemble sammelte bislang 2400 Unterschriften. „Wir hoffen, wir kriegen mindestens 5000 Unterschriften“, sagte Fabian Baumgarten, einer der Schauspieler, am Freitag. weiter

eumfür Kreative

Neues Museum für Kreative

Claudia Perren, seit Freitag Chefin des Bauhauses Dessau, will die Institution zu einem lebendigen Ort für kreative und junge Menschen aus aller Welt machen. „Unter meiner Leitung wird es ein offenes... weiter

hale, rauer Kern
sz-exklusiv

Weiche Schale, rauer Kern

Ursula Karusseit, die an diesem Sonnabend 75 wird, kann mehr als Kaffee kochen – auch wenn sie das in der TV-Serie „In aller Freundschaft“ perfekt tut. weiter

sz-exklusiv

Dresdner Festival stellt Vielfalt der Urban-Art vor

Dresden. Graffiti und Street-Art sind längst eigenständige Kunstformen und prägen auch das Dresdner Stadtbild. Die Vielfalt der künstlerischen Äußerungen an Brand- und Häuserwänden, Bauzäunen und Brücken vorzustellen haben sich die Initiatoren des ersten Dresdner Urban-Art-Festivals vorgenommen. weiter

u im Militärmuseum

Neue Schau im Militärmuseum

Drei Granaten der französischen Artillerie treffen im März 1918 den Kilianstollen im Süden der Westfront. Überbleibsel des lange verschütteten des Grabensystems sind nun in Dresden zu sehen. weiter